Diese Webseite nutzt Cookies

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden.

Einige dieser Cookies sind technisch zwingend notwendig, um gewissen Funktionen der Webseite zu gewährleisten. Darüber hinaus verwenden wir einige Cookies, die dazu dienen, Informationen über das Benutzerverhalten auf dieser Webseite zu gewinnen und unsere Webseite auf Basis dieser Informationen stetig zu verbessern.

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte unserer Datenschutzerklärung

seminar buchenDrucken

Seminar / Training Flexera Adminstudio

1. Einheit - Verwendung des Prozess Assistenten

  • Paketseite, Individualisierungsseite
  • Transformationen einem MSI Paket hinzufügen
  • Beheben einer Konfliktseite, Anwendungskonflikte
  • Anwendungen in den Anwendungskatalog importieren
  • Automatische und manuelle Konfliktbehebung

2. Einheit - ConflictSolver Prozess Assistent

  • Eine Paketseite auswählen
  • Aktuelle und neue Pakete, Konzeptpakete, Patchdateien
  • Gruppen anlegen, Import Optionen konfigurieren
  • Erweiterte Einstellungen, Validierungsseite, Validierung konfigurieren
  • Microsoft Internal Consistency Evaluators (ICEs)
  • Konflikterkennung und -lösung konfigurieren
  • Zielpakete
  • Berichtseite
  • Testseite

3. Einheit - Benutzen der AdminStudio Oberfläche

  • Konfiguration der Benutzeroberfläche
  • AdminStudio Anwendungen starten
  • Mit Tools arbeiten, neue Tools hinzufügen
  • Arbeitsfluss und Projekte
  • Workflows erstellen und editieren
  • Filtern von Workflows, Löschen von Workflows
  • Tasks erstellen, editieren, löschen
  • der neue Workflow Projektassistent
  • Projekte filtern, ausführen, löschen
  • Veränderungen speichern
  • AdminStudio Startseite
  • Assistenten Tab
  • Tools Tab
  • Workflow Templates Tab
  • Tasks, Projekt Tab und weitere Tabs

4. Einheit - Verwalten von Benutzern, Rollen, Berechtigungen und Anwendungskatalogen

  • Benutzer und Gruppen verwalten
  • Verzeichnis Services und Benutzer Logins
  • Neue Benutzeraccounts/ Gruppen anlegen, deaktivieren oder löschen
  • Verzeichnis Services Verbindungen verwalten, hinzufügen und löschen
  • Benutzer Logins verwalten
    • Login Methoden
    • IIS Authentifizierungsmethoden
    • AdminStudio Enterprise Server Account Login
    • Domain Account Login
    • Einzel Sign-On Login
    • Gast Account Login
    • Gäste Account anlegen, mit Gäste Account einloggen.
    • Session Timeout Wert festlegen
  • Benutzer/Gruppen und Verzeichnis Services Referenzen
    • Benutzer Administrationsseite
    • Benutzer Detailansicht
    • Verzeichnis Services Benutzer/Gruppen hinzufügen - Ansicht
  • Rollen und Berechtigungen verwalten
    • Rollen/ Berechtigungen - Liste
    • AdminStudio Client Tools Rechte
    • AdminStudio Enterprise Server Tools Rechte
    • Workflow Manager Rechte
    • System Rollen
    • Superuser Rollen: AMSSuper 164
    • Standard System Rollen
    • Standard System Benutzer
    • Erstellen einer neuen Rolle, editieren, kopieren und entfernen
    • Rollen Referenz
    • Rollen Administrationsseite
  • Managing Application Catalog Databases
  • Anwendungs Manager und ConflictSolver
    • Funktionalitätsabgleich
    • Zugriff auf die Tools
    • ConflictSolver Optionen anzeigen im Anwendungs Manager
    • Erstellen und verbinden von Anwendungskatalogen im Anwendungs Manager und im ConflictSolver
  • Verwalten der Anwendungskataloge
  • Anwendungskatalog durchsuchen, upgraden und organisieren
  • Verbindung zum Anwendungskatalog unterbrechen
    • Daten importieren
    • Pakete und Windows Installer Pakete importieren
    • OS Snapshots importieren
    • Marimba NCP Dateien importieren
    • andere Setuptypen importieren
  • Anwendung von Softwareablage
  • Methoden zum Import von Paketen in Softwareablage
  • Erstellen von OS Snapshots

5. Einheit - Repackaging und benutzerdefinierte Installationen

  • Über Repackaging
  • Einbinden der InstallScript Engine mit einem Windows Installer Paket
  • Starten der Repackager Oberfläche und Konfiguration
  • Isolieren von Windows Installer Paketen
  • Repackaging Methoden
    • Installations Monitoring Methode
    • Snapshot Methode
    • Adminstudio Professional Logging Methode
  • Repackager Projekte anlegen
  • Mit Repackager Projekten arbeiten
  • Erstellen eines Adminstudio Editor Projekts
  • Erstellen eines Windows Installer Paket
  • Benutzerdefinierte und Entwickler Installationen
  • Adminstudio Editor Integration mit dem Anwendungs Manager und der Softwareablage
  • Adminstudio Editor Hilfebibliothek
  • Validierung
    • Vorabvalidierung von Windows Installer Paketen
    • Umgang mit invaliden Windows Installer Paketen
    • Transformationen validieren
  • Setup Organisation
  • Paketinhalte konfigurieren
  • Arbeiten mit Dialogen
  • Konfiguration zusätzlicher Serverorte
  • Programmeinstellungen verändern
  • Setupeinstellungen verändern

6. Einheit - Testen von Windows Installer Pakete

  • Identifikation und Behebung von Anwendungskonflikten
  • Informationen zum ConflictSolver
  • Abhängigkeiten scannen
  • Berichte erstellen
  • Conflict Application Resolution Definitions (CARDs)
  • Informationen zum PackageExpert
  • Einführung in den PackageExpert
  • PackageExpert zum identifizieren und beheben von Paketfehlern verwenden
  • Pakete testen und Ergebnisse anzeigen
  • Manuelle Tests hinzufügen
  • Auswirkung der Installation von Microsoft Patches analysieren
  • Informationen zum Patch Impact Manager
  • Patches verwalten mit dem Patch Impact Manager
  • Patch Impact Manager Referenzen
  • Anwendungen isolieren
  • Über den Anwendungs Isolationsassisstenten
  • Wiedergepackte Setups isolieren mit Hilfe des Repackagers
  • Anwendungen mit dem Isolationsassisstenten starten
  • Isolation Methoden
  • Digitale Signaturen
    • Zertifikate
    • Code Unterzeichnungsmethoden
    • Software Herausgabebescheinigungen
    • Private Keys
  • Testberichte
  • QualityMonitor Referenzen

7. Einheit - Installationen für die Verwendung vorbereiten

  • Pakete für die Verbreitung vorbereiten
  • Administrative Installationen erstellen
  • Pakete an die FTP Server verteilen
  • Symantec Distribution vorbereiten
  • LANDesk Distribution vorbereiten
  • ManageSoft Distribution vorbereiten
  • Distributing Pakete für Networkumgebungen
  • SMS Distribution vorbereiten
  • Tivoli Distribution vorbereiten
  • ZENWorks Desktop Application Distribution vorbereiten
  • Preparing for ZENWorks Server Distribution
  • InstallScript MSI Installation verbreiten
  • Über die Microsoft SMS und die SMS Web Konsole
  • Über das Predeployment Test Tool
  • Analyse des Predeployments starten
  • Predeployment Test Referenzen
  • FLEXwrap für die Lizenz Zulassungspakete verwenden
  • Lizenztracking für Windows Installer Pakete integrieren
  • FLEXwrap Lizenzdateien verwalten

8. Einheit - AdminStudio Enterprise Server Tools verwenden

  • Report Center zum generieren und anzeigen von Berichten verwenden
  • Report Center Referenzen
  • Job Manager für automatisierte Aufgaben verwenden
  • Einführung in den Job Manager
  • Jobs verwalten
  • Job Manager Konflikterkennungseinstellungen verwalten
  • Jobs verwalten mit der Job Manager Engine

Ihre Ansprechpartner

Ihre Ansprechpartner

Trainingsdetails

   
Dauer: 3 Tage ca. 6 h/Tag, Beginn 1. Tag: 10:00 Uhr
Preis: Öffentliche Trainings (auch Webinar): € 1.497 zzgl. MwSt.
Inhaus: € 4.050 zzgl. MwSt.
Teilnehmeranzahl: max. 8 Teilnehmer
Voraussetzungen: Windows Kenntnisse
Standorte: Berlin, Bremen, Dresden, Erfurt, Essen, Flensburg, Frankfurt, Freiburg, Hamburg, Hamm, Hannover, Karlsruhe, Kassel, Köln, Konstanz, Leipzig, Mannheim, Magdeburg, München, Münster, Nürnberg, Paderborn, Regensburg, Stuttgart, Ulm, Würzburg
Methoden: Vortrag, Demonstrationen, praktische Übungen am System
Trainingsarten: Öffentlich, Inhouse, Workshop, Webinar - (öffentliche Seminare immer mit Trainer vor Ort / Webinar muss ausdrücklich gebucht werden)
Durchführungsgarantie: ab 2 Teilnehmern - Details
Sprache: Deutsch - Englisch optional bei Firmenkursen
Trainingsunterlage: Dokumentation auf Datenträger/Download - Teilweise in Englisch
Teilnahmezertifikat: ja, selbstverständlich
Verpflegung: Kalt- / Warmgetränke, Mittagessen (wahlweise vegetarisch)
   
Barrierefreier Zugang: an den meisten Standorten verfügbar
  Weitere Informationen unter +49 (0) 30 567 96 021

Trainingstermine

Die Ergebnissliste kann durch Anklicken der Überschrift neu sortiert werden.

SeminarStartdatumEnddatumOrtDauer
Ulm3 Tage
Magdeburg3 Tage
Würzburg3 Tage
Nürnberg3 Tage
Hamburg3 Tage
Erfurt3 Tage
Bremen3 Tage
Essen3 Tage
Regensburg3 Tage
Dresden3 Tage
Flensburg3 Tage
Rostock3 Tage
Stream gespeichert3 Tage
Köln3 Tage
München3 Tage
Frankfurt3 Tage
Münster3 Tage
Freiburg3 Tage
Leipzig3 Tage
Hamm3 Tage
Inhaus / Firmenseminar3 Tage
Konstanz3 Tage
Stuttgart3 Tage
Stream live3 Tage
Berlin3 Tage
Kassel3 Tage
Trier3 Tage
Hannover3 Tage
Stream gespeichert3 Tage
Köln3 Tage
München3 Tage
Frankfurt3 Tage
Münster3 Tage
Freiburg3 Tage
Leipzig3 Tage
Hamm3 Tage
Stream live3 Tage
Inhaus / Firmenseminar3 Tage
Konstanz3 Tage
Stuttgart3 Tage

Seminare für Anwender, Administratoren und Programmierer

Mehr erfahren

Beratung der Entscheider. Support und Notfallhilfe

Mehr erfahren

Unternehmen: 11 Jahre Erfahrung, 3 Länder, 1.800 Kunden

Mehr erfahren

© 2021 Sysknowledge GmbH