Diese Webseite nutzt Cookies

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden.

seminar buchenDrucken

Seminar / Training IBM DB2 12 Administration

Einheit 1 - Übersicht über IBM DB2

  • Datenbanksystem
    • Neue Funktionen für Administratoren
    • Leistungserweiterungen
    • Hochverfügbarkeit
    • Benutzerfreundlichkeit
    • SQL-Erweiterungen
    • Wartungsfreundlichkeit
    • Neue Funktionen für Anwendungsentwicklung
  • Erweiterungen der DB2-Produktfamilie
  • DB2 Universal Database
  • DB2 Query Patroller
  • DB2 Data Links Manager
  • DB2 Information Integrator
  • Web-Services
  • Replikation und Event-Publishing
  • Suchfunktionen - OmniFind
  • Verwalten von Metadata
  • Business-Intelligence (BI) und DataWarehouse
  • DB2 Connect

Einheit 2 - Installation von IBM DB2

  • Voraussetzungen
  • Installation
    • Datenbank
    • DB2 Extender
    • DB2 Webtools
    • DB2 Query Patroller
    • Einrichten der Client/Server Verbindung
    • DB2 Data Links Manager
  • Installieren mit einer Antwortdatei
  • Lizenzverwaltung
  • Deinstallation

Einheit 3 - Konfiguration von IBM DB2

  • Konfiguration der Datenbankverbindungen
  • Einrichten des LDAP-Verzeichnisservices
  • Anlegen einer Datenbank
  • Hinzufügen von Datenquellen
  • Einrichten von Profilen
  • Anpassen der Konfigurationsparameter
  • Isolationsstufen einrichten
  • Automatische Verwaltung der Datenbanken
  • der Query Patroller

Einheit 4 - Entwerfen einer IBM DB2 Datenbank (Einführung)

  • Datenbanksystemübersicht
    • Relationale Datenbanken
    • Structured Query Language (SQL)
    • Instanzen
  • Datenbankobjekte
  • Recoveryobjekte
  • Speicherobjekte
  • Logischer Datenbankentwurf
  • Physischer Datenbankentwurf
  • Platzbedarf für Datenbankobjekte

Einheit 5 - Berechtigungsverwaltung und Sicherheit unter IBM DB2

  • Benutzer und Gruppen
    • Authentifizierung
    • Berechtigung
    • Berechtigungen und Zugriffsrechte
    • Rollen in einer Query Patroller-Umgebung
    • Bediener
    • Übergebende Benutzer
  • Berechtigungen erteilen und verweigern
  • Vererben von Berechtigungen
  • System- und Objektberechtigungen
  • Namenskonventionen

Einheit 6 - Verwalten von IBM DB2

  • Starten und Stoppen von DB2 Universal Database
  • Verwaltungstools
    • Steuerzentrale
    • Taskzentrale
    • Befehlseditor
    • Net Search Extender
  • Importieren und Exportieren von Daten

Einheit 7 - Backup und Recovery von IBM DB2

  • Entwickeln einer Strategie für Backup und Wiederherstellung
  • Sicherung
  • Wiederherstellen
  • Aktualisierende Wiederherstellung
  • Data Links Manager

Einheit 8 - Hochverfügbarheit unter IBM DB2

  • Protokollübertragung
  • Spiegeldatenbank
  • HADR (High Availability Disaster Recovery) - Übersicht

Einheit 9 - Überwachen von IBM DB2

  • Datenorganisation des Datenbanksystemmonitors
  • Überwachung von Ereignissen
  • Überwachen des Speichers
  • Überwachung mit der Webdiagnosezentrale von DB2
  • Überwachen von unbestätigten Transaktionen
  • Überwachen von Abfragen mit Query Patroller

Einheit 10 - Optimierung und Tunen von IBM DB2

  • Richtlinien
  • Entwickeln eines Leistungssteigerungsprozesses
  • Informationen zur Leistung, die Benutzer bereitstellen können
  • Begrenzungen der Leistungsverbesserung
  • Architektur und Prozesse
  • Plattenspeicherübersicht
  • Tabellen und Indizes
  • Reorganisieren von Tabellen
  • Indexverwaltung
  • Umverteilen von Daten über Datenbankpartitionen
  • Designadvisor
  • Optimierung von Data Links Manager
  • Optimieren von Query Patroller

Ihre Ansprechpartner

  • Paul Bayer

    Telefon: +49 (0) 30 567 96 021
    paul.bayer@sysknowledge.de
  • Leon Krause

    Telefon: +49 (30) 308 070 88
    leon.krause@sysknowledge.de

Trainingsdetails

Dauer: 5 Tage ca. 6 h/Tag, Beginn 1. Tag: 10:00 Uhr
Preis: Öffentliche Trainings (auch Webinar): € 2.495 zzgl. MwSt.
Inhaus: € 6.750 zzgl. MwSt.
Teilnehmeranzahl: max. 8 Teilnehmer
Voraussetzungen: Windows Kenntnisse oder Linux Kenntnisse
Standorte: Berlin, Bremen, Dresden, Erfurt, Essen, Flensburg, Frankfurt, Freiburg, Hamburg, Hamm, Hannover, Karlsruhe, Kassel, Köln, Konstanz, Leipzig, Mannheim, Magdeburg, München, Münster, Nürnberg, Paderborn, Regensburg, Stuttgart, Ulm, Würzburg
Methoden:
Trainingsarten: Öffentlich, Inhouse, Workshop, Webinar - (öffentliche Seminare immer mit Trainer vor Ort / Webinar muss ausdrücklich gebucht werden)
Durchführungsgarantie: ab 2 Teilnehmern - Details
Sprache: Deutsch - Englisch optional bei Firmenkursen
Trainingsunterlage: Dokumentation auf Datenträger/Download - Teilweise in Englisch
Teilnahmezertifikat: ja, selbstverständlich
Verpflegung: Kalt- / Warmgetränke, Mittagessen (wahlweise vegetarisch)
   
Barrierefreier Zugang: an den meisten Standorten verfügbar
 

Weitere Informationen unter +49 (0) 30 567 96 021

Trainingstermine

Die Ergebnissliste kann durch Anklicken der Überschrift neu sortiert werden.

Seminar Startdatum Enddatum Ort Dauer
Bremen 5 Tage
Essen 5 Tage
Regensburg 5 Tage
Dresden 5 Tage
Flensburg 5 Tage
Rostock 5 Tage
Stream gespeichert 5 Tage
Köln 5 Tage
München 5 Tage
Frankfurt 5 Tage
Münster 5 Tage
Freiburg 5 Tage
Leipzig 5 Tage
Hamm 5 Tage
Inhaus / Firmenseminar 5 Tage
Konstanz 5 Tage
Stuttgart 5 Tage
Stream live 5 Tage
Berlin 5 Tage
Kassel 5 Tage
Trier 5 Tage
Hannover 5 Tage
Ulm 5 Tage
Magdeburg 5 Tage
Würzburg 5 Tage
Nürnberg 5 Tage
Hamburg 5 Tage
Erfurt 5 Tage
Inhaus / Firmenseminar 5 Tage
Konstanz 5 Tage
Stuttgart 5 Tage
Stream live 5 Tage
Berlin 5 Tage
Kassel 5 Tage
Trier 5 Tage
Hannover 5 Tage
Ulm 5 Tage
Magdeburg 5 Tage
Würzburg 5 Tage
Nürnberg 5 Tage

Seminare für Anwender, Administratoren und Programmierer

Mehr erfahren

Beratung der Entscheider. Support und Notfallhilfe

Mehr erfahren

Unternehmen: 11 Jahre Erfahrung, 3 Länder, 1.800 Kunden

Mehr erfahren

© 2022 Sysknowledge GmbH